Vishudda Chakra - Das Hals Chakra

Das fünfte Chakra ist das Hals Chakra - Vishudda. Es befindet sich im Bereich des Halses. „Shuddha“ heißt aus dem Sanskrit übersetzt „rein“, Vishuddha Chakra ist als das Chakra der Reinheit.

Dem Vishudda Chakra ist das Element Äther zugeordnet, bzw. das Raum-Element, seine Farbe ist Indigo - eine Mischung aus Blau und Lila. Ham ist der Klang, der diesem Chakra zugeordnet ist.

Ein ausgeglichenes Hals Chakra steht für Verbindung, für Kommunikation und für Weite.

Um Dein Hals Chakra in Balance zu bringen kannst Du das Kamel (Ustrasana), den Pflug (Halasana) oder auch den Fisch (Matsyasana) üben.